Icon_cityselect_d_2xDüsseldorf 
DE  EN 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung bluespot App

Bei der Nutzung der bluespot App (nachfolgend „bluespot“) der Wall AG werden personenbezogene Daten der Nutzer erhoben. In diesem Dokument informieren wie Sie darüber, welche Daten erhoben werden und wie die Wall AG mit diesen Daten umgeht.

1. Benutzerdaten

1.1 Die Nutzung von bluespot ist ohne Registrierung möglich.
1.2 Sofern über bluespot Angebote Dritter genutzt werden, für die eine Registrierung erforderlich ist, unterliegt die Registrierung den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Dritten. Die Wall AG hat darauf keinen Einfluss.

2 Verbindungs- und Nutzungsdaten

2.1 Bei der Nutzung der bluespot App werden automatisch Verbindungsdaten (die aufgerufene Datei, die übertragene Datenmenge, der Zeitstempel und die Angabe, ob die Übertragung erfolgreich war) erhoben und gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt anonym. Die IP-Adresse des Nutzers wird jeweils unmittelbar nach Verbindungsende gelöscht.
2.2 Die in Ziffer 2.1 genannten anonymisierten Daten werden zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung von bluespot erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich in Deutschland.

3. Google Analytics

3.1 bluespot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics sammelt Informationen, die bei der Nutzung von bluespot entstehen. Im Auftrag der Wall AG wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von bluespot auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Nutzer zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von bluespot verbundene Dienstleistungen gegenüber der Wall AG zu erbringen. Die Wall AG hat bei bluespot die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
3.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Endgerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können der Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens jederzeit für die Zukunft widersprechen, in dem Sie im Menü „Einstellungen“ von bluespot Google Analytics deaktivieren.

4.Facebook-Dienste

4.1 Der Nutzer kann innerhalb von bluespot Dienste von „facebook“ aktivieren. Für die Nutzung von facebook-Diensten gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen der facebook, Inc., USA (http://de-de.facebook.com/about/privacy/).
4.2 Aktiviert ein Nutzer facebook-Dienste in bluespot, so bleibt er bei facebook angemeldet, bis der Nutzer sich über das Menu „Einstellungen“ von bluespot wieder abmeldet. Die Dauer der Anmeldung kann von Facebook beschränkt werden. Wird bluespot geschlossen, endet auch die Anmeldung bei facebook. Dies gilt nicht, wenn bluespot lediglich minimiert wird oder wenn die Anmeldung über eine auf dem Endgerät installierte facebook App erfolgt ist (siehe Ziffer 4.3).
4.3 Sofern der Nutzer auf seinem Endgerät die facebook App installiert hat, kann er bluespot gestatten, die in der facebook App hinterlegten Anmeldedaten des Nutzers zu verwenden. bluespot meldet sich in diesem Fall bei jedem Start automatisch über die facebook App wieder bei facebook an, es sei denn, der Nutzer hat sich über das Menu „Einstellungen“ von bluespot oder über die facebook App abgemeldet. Die Dauer der Anmeldung kann von facebook beschränkt werden.
4.4 Die Wall AG weist darauf hin, dass bei einer Nutzung der Dienste von facebook Daten des Nutzers in die USA übertragen werden und dort von facebook gespeichert und verarbeitet werden. Der Wall AG ist nicht bekannt, welche Daten übertragen werden, zu welchen Zwecken facebook diese Daten speichert und ob die Daten von facebook an Dritte übertragen werden.

Stand 26. September 2012